Angebote zu "Hart" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Domain 302 Feder allein sehr hart 114015048000
44,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Domain 302 Feder allein sehr hart 114015048000Federgabel Teile - Domain

Anbieter: Rakuten
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
RockShox Domain 302 Feder allein hart 11.4015.0...
34,90 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Rock-Shox Federgabel Teile Domain &#160 &#160 &#160Typ: Feder-Kit

Anbieter: Rakuten
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
RockShox Domain 302 Feder allein (sehr hart)
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

ROCK-SHOX Federgabel Teile DOMAIN

Anbieter: fahrrad24
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Audiolab 6000 A
799,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 6000 Serie1983 brachte audiolab die legendäre 8000er Serie auf den Markt, eroberte die britische HiFi-Szene im Sturm und festigte seinen Ruf als eines der bedeutendsten HiFi-Produkte seiner Zeit. 35 Jahre später wird audiolab dieses mit der 6000er Serie wiederholen. Ideal für Liebhaber moderner Musik, die erstklassige Leistung, Qualität und Ausstattung zu einem erschwinglichen Preis suchen. audiolab 6000 Serie Video Der Audiolab 6000AEin vielseitiger VerstärkerEin Verstärker bleibt das schlagende Herzstück eines jeden Hochleistungs-Audiosystems. Inzwischen muss ein vielseitiger integrierter Verstärker viele Bereiche abdecken - digitale und analoge Quellen, drahtlose Konnektivität für tragbare Geräte, eine Phonostufe für die Vinyl-Wiedergabe, Verstärkung für Kopfhörer und Lautsprecher.... Das ist eine Menge, was man einpacken muss, während man die Leistung hoch und den Preis erschwinglich hält - und doch genau das liefert der 6000A. Sound of scienceNach außen hin ähnelt der 6000A stark dem 8300A mit seinen Drehreglern und dem großen, zentralen OLED-Display. Im Gegensatz zu seinem teureren, reinen Analog-Geschwisterkind verfügt er über eine hochwertige D/A-Wandlung, so dass digitale Quellen direkt ohne externen DAC angeschlossen werden können. Er bietet vier digitale Eingänge, drei analoge Eingänge auf Leitungsebene, einen Eingang für einen Plattenspieler, drahtlose Konnektivität über Bluetooth und einen speziellen Kopfhörerverstärker sowie die Möglichkeit, Lautsprecher zu betreiben. Digitale SchaltungEs wurden umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die digitale Schaltung des 6000A die Qualität liefert, die man von einem leistungsstarken eigenständigen DAC erwarten kann. Wie immer hat sich Audiolab für die D/A-Konvertierung der Sabre32 Referenzchipfamilie ES9018 entschieden und nutzt die 32-Bit-Hyperstream-Architektur und den Time Domain Jitter Eliminator von ESS Technology, um extrem rauscharm und mit hohem Dynamikumfang zu arbeiten.Kein Unternehmen weiß mehr darüber, wie man das Beste aus dieser technisch exzellenten, aber anspruchsvollen DAC-Technologie machen kann als Audiolab. Wenn die Schaltung, die den ES9018 umgibt, nicht ausreichend ist, kann der resultierende Klang ein wenig kalt und hart erscheinen. Aber wenn man ihn richtig handhabt, ist das Niveau des musikalischen Ausdrucks, das dieser Chip aus dem digitalen Signal gewinnt, faszinierend. Der originale, allgemein anerkannte M-DAC von Audiolab war eine der ersten Heim-Audiokomponenten, die bereits 2011 einen ES9018-Chip enthielt, und das Unternehmen hat seine Implementierung seitdem verfeinert. Analoge Schaltung Die diskrete Class-AB-Endstufenstufe des 6000A liefert 50 W pro Kanal an acht Ohm, mit einer maximalen Stromaufnahme von 9 A bei schwierigen Lasten. Die Endstufe der diskreten Endstufenschaltungen verwendet eine CFB-Topologie (Complementary Feedback), die eine hervorragende Linearität und thermische Stabilität gewährleistet, da der Blindstrom unabhängig von der Temperatur der Ausgangstransistoren gehalten wird. Ein umfangreicher 200VA Ringkerntransformator, gefolgt von 4x15000uF Speicherkapazität (insgesamt 60000uF), hilft dem Verstärker, die Musik fest im Griff zu behalten und gleichzeitig einen ausgezeichneten Dynamikbereich zu ermöglichen.Der Vorverstärkerabschnitt wird so einfach wie möglich gehalten, um die Signalreinheit zu gewährleisten, wobei die Leitungseingangssignale an eine präzise analoge Volumenstufe weitergeleitet werden. Letzteres deckt den Bereich von -80dB bis +8dB in Schritten von 2dB und 1dB ab (die Schrittauflösung nimmt mit der Volumenposition zu). Viel Aufwand wurde in das physikalische Layout der 6000A-Schaltung gesteckt, um den empfindlichen Vorverstärkerbereich vor Störungen zu schützen. Dies und der Einsatz unabhängiger rauscharmer Netzteile für kritische Stufen tragen dazu bei, eine Leistung zu erbringen, die mit deutlich teureren Analogverstärkern konkurriert, noch bevor die beeindruckende digitale Schaltung des 6000A berücksichtigt wird. Plattenspieler und KopfhörerIn Anerkennung der jüngsten Schallplattenrevolution hat Audiolab eine Phonostufe für Moving Magnet-Tonabnehmer integriert - eine hochwertige, rauscharme, JFET-basierte Schaltung mit präziser RIAA-Entzerrung.Ebenso verwenden immer mehr Menschen Kopfhörer zum Musikhören, weshalb Audiolab einen speziellen Kopfhörerverstärker mit Stromrückkopplungsschaltung integriert hat. Seine Verstärkungsbandbreite und hohe Slew-Rate sorgen für eine dynamische, detaillierte und ansprechende Leistung mit allen möglichen Kopfhörertypen - mehr Felder sind für diesen am besten integrierten Vollverstärker vorgesehen.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Audiolab 6000 A
799,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 6000 Serie1983 brachte audiolab die legendäre 8000er Serie auf den Markt, eroberte die britische HiFi-Szene im Sturm und festigte seinen Ruf als eines der bedeutendsten HiFi-Produkte seiner Zeit. 35 Jahre später wird audiolab dieses mit der 6000er Serie wiederholen. Ideal für Liebhaber moderner Musik, die erstklassige Leistung, Qualität und Ausstattung zu einem erschwinglichen Preis suchen. audiolab 6000 Serie Video Der Audiolab 6000AEin vielseitiger VerstärkerEin Verstärker bleibt das schlagende Herzstück eines jeden Hochleistungs-Audiosystems. Inzwischen muss ein vielseitiger integrierter Verstärker viele Bereiche abdecken - digitale und analoge Quellen, drahtlose Konnektivität für tragbare Geräte, eine Phonostufe für die Vinyl-Wiedergabe, Verstärkung für Kopfhörer und Lautsprecher.... Das ist eine Menge, was man einpacken muss, während man die Leistung hoch und den Preis erschwinglich hält - und doch genau das liefert der 6000A. Sound of scienceNach außen hin ähnelt der 6000A stark dem 8300A mit seinen Drehreglern und dem großen, zentralen OLED-Display. Im Gegensatz zu seinem teureren, reinen Analog-Geschwisterkind verfügt er über eine hochwertige D/A-Wandlung, so dass digitale Quellen direkt ohne externen DAC angeschlossen werden können. Er bietet vier digitale Eingänge, drei analoge Eingänge auf Leitungsebene, einen Eingang für einen Plattenspieler, drahtlose Konnektivität über Bluetooth und einen speziellen Kopfhörerverstärker sowie die Möglichkeit, Lautsprecher zu betreiben. Digitale SchaltungEs wurden umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die digitale Schaltung des 6000A die Qualität liefert, die man von einem leistungsstarken eigenständigen DAC erwarten kann. Wie immer hat sich Audiolab für die D/A-Konvertierung der Sabre32 Referenzchipfamilie ES9018 entschieden und nutzt die 32-Bit-Hyperstream-Architektur und den Time Domain Jitter Eliminator von ESS Technology, um extrem rauscharm und mit hohem Dynamikumfang zu arbeiten.Kein Unternehmen weiß mehr darüber, wie man das Beste aus dieser technisch exzellenten, aber anspruchsvollen DAC-Technologie machen kann als Audiolab. Wenn die Schaltung, die den ES9018 umgibt, nicht ausreichend ist, kann der resultierende Klang ein wenig kalt und hart erscheinen. Aber wenn man ihn richtig handhabt, ist das Niveau des musikalischen Ausdrucks, das dieser Chip aus dem digitalen Signal gewinnt, faszinierend. Der originale, allgemein anerkannte M-DAC von Audiolab war eine der ersten Heim-Audiokomponenten, die bereits 2011 einen ES9018-Chip enthielt, und das Unternehmen hat seine Implementierung seitdem verfeinert. Analoge Schaltung Die diskrete Class-AB-Endstufenstufe des 6000A liefert 50 W pro Kanal an acht Ohm, mit einer maximalen Stromaufnahme von 9 A bei schwierigen Lasten. Die Endstufe der diskreten Endstufenschaltungen verwendet eine CFB-Topologie (Complementary Feedback), die eine hervorragende Linearität und thermische Stabilität gewährleistet, da der Blindstrom unabhängig von der Temperatur der Ausgangstransistoren gehalten wird. Ein umfangreicher 200VA Ringkerntransformator, gefolgt von 4x15000uF Speicherkapazität (insgesamt 60000uF), hilft dem Verstärker, die Musik fest im Griff zu behalten und gleichzeitig einen ausgezeichneten Dynamikbereich zu ermöglichen.Der Vorverstärkerabschnitt wird so einfach wie möglich gehalten, um die Signalreinheit zu gewährleisten, wobei die Leitungseingangssignale an eine präzise analoge Volumenstufe weitergeleitet werden. Letzteres deckt den Bereich von -80dB bis +8dB in Schritten von 2dB und 1dB ab (die Schrittauflösung nimmt mit der Volumenposition zu). Viel Aufwand wurde in das physikalische Layout der 6000A-Schaltung gesteckt, um den empfindlichen Vorverstärkerbereich vor Störungen zu schützen. Dies und der Einsatz unabhängiger rauscharmer Netzteile für kritische Stufen tragen dazu bei, eine Leistung zu erbringen, die mit deutlich teureren Analogverstärkern konkurriert, noch bevor die beeindruckende digitale Schaltung des 6000A berücksichtigt wird. Plattenspieler und KopfhörerIn Anerkennung der jüngsten Schallplattenrevolution hat Audiolab eine Phonostufe für Moving Magnet-Tonabnehmer integriert - eine hochwertige, rauscharme, JFET-basierte Schaltung mit präziser RIAA-Entzerrung.Ebenso verwenden immer mehr Menschen Kopfhörer zum Musikhören, weshalb Audiolab einen speziellen Kopfhörerverstärker mit Stromrückkopplungsschaltung integriert hat. Seine Verstärkungsbandbreite und hohe Slew-Rate sorgen für eine dynamische, detaillierte und ansprechende Leistung mit allen möglichen Kopfhörertypen - mehr Felder sind für diesen am besten integrierten Vollverstärker vorgesehen.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Cosmic Constitutional Theory: Why Americans Are...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

American constitutional law has undergone a transformation. Issues once left to the people have increasingly become the province of the courts. Subjects as diverse as abortion rights and firearms regulations, health care reform and counterterrorism efforts, not to mention a millennial presidential election, are more and more the domain of judges. What sparked this development? In this engaging volume, Judge J. Harvie Wilkinson argues that America's most brilliant legal minds have launched a set of cosmic constitutional theories that, for all their value, are undermining self-governance. Thinkers as diverse as Justices William Brennan and Antonin Scalia, Professor John Hart Ely, Judges Robert Bork and Richard Posner, have all produced seminal interpretations of our Founding document, but ones that promise to imbue courts with unprecedented powers. While crediting the theorists for the sparkling quality of their thoughts, Judge Wilkinson argues they will slowly erode the role of representative institutions in America and leave our children bereft of democratic liberty. The loser in all the theoretical fireworks is the old and honorable tradition of judicial restraint. The judicial modesty once practiced by Learned Hand, John Harlan, and Oliver Wendell Holmes has given way to competing schools of liberal and conservative activism seeking sanctuary in Living Constitutionalism, Originalism, Process Theory, or the supposedly anti-theoretical creed of Pragmatism. Each of these seemingly disparate theories promises their followers an intellectually respectable route to congenial political outcomes from the bench. Judge Wilkinson calls for a plainer, simpler, self-disciplined commitment to judicial restraint and democratic governance, a course that alas may be impossible so long as the cosmic constitutionalists so dominate contemporary legal thought. 1. Language: English. Narrator: Noah Michael Levine. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/011554/bk_adbl_011554_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
The Idealist: Aaron Swartz and the Rise of Free...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

A smart, lively history of the Internet free culture movement and its larger effects on society - and the life and shocking suicide of Aaron Swartz, a founding developer of Reddit and Creative Commons - from Slate correspondent Justin Peters. Aaron Swartz was a zealous young advocate for the free exchange of information and creative content online. He committed suicide in 2013 after being indicted by the government for illegally downloading millions of academic articles from a nonprofit online database. From the age of 15, when Swartz, a computer prodigy, worked with Lawrence Lessig to launch Creative Commons, to his years as a fighter for copyright reform and open information to his work leading the protests against the Stop Online Piracy Act (SOPA) to his posthumous status as a cultural icon, Swartz's life was inextricably connected to the free culture movement. Now Justin Peters examines Swartz's life in the context of 200 years of struggle over the control of information. In vivid, accessible prose, The Idealist situates Swartz in the context of other "data moralists" past and present, from lexicographer Noah Webster to eBook pioneer Michael Hart to NSA whistleblower Edward Snowden. In the process the book explores the history of copyright statutes and the public domain; examines archivists' ongoing quest to build the "library of the future"; and charts the rise of open access, copyleft, and other ideologies that have come to challenge protectionist IP policies. Peters also breaks down the government's case against Swartz and explains how we reached the point where federally funded academic research came to be considered private property, and downloading that material in bulk came to be considered a federal crime. The Idealist is an important investigation of the fate of the digital commons in an increasingly corporatized Internet and an essential look at the impact of the free culture movement on our daily li 1. Language: English. Narrator: Corey Brill. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/sans/007318/bk_sans_007318_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
National Training School for Boys
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The National Training School For Boys was a Federal Government Juvenile Correctional Institution located in what is now known as the Fort Lincoln area of Washington, D.C. Eugene Smith, in his book, Correction and Prevention, written in 1910 and published by Hastings Hornell Hart, (which is now in the public domain and has been digitized by Google), the NTSB, (The acronym used for this institution before the current National Transportation Safety Board adopted its use) was described as follows: " This school is located at Washington, D.C. and is used for the confinement of male offenders against the laws of the United States who are under the age of seventeen years. There is a board of trustees which is authorized to make rules and regulations for the government of the school.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
National Training Laboratories
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The National Training School For Boys was a Federal Government Juvenile Correctional Institution located in what is now known as the Fort Lincoln area of Washington, D.C. Eugene Smith, in his book, Correction and Prevention, written in 1910 and published by Hastings Hornell Hart, (which is now in the public domain and has been digitized by Google), the NTSB, (The acronym used for this institution before the current National Transportation Safety Board adopted its use) was described as follows:

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot